Herzlichen Glückwunsch!
Der Kurzfilm „Bad Choices“ mit Miriam
Morgenstern in der Hauptrolle hat beim
13th Street Shocking Short 2020 den
zweiten Platz belegt.

VITA

1987 bin ich in Süddeutschland geboren und aufgewachsen. Ab meinem 11. Lebensjahr war mir meine Bestimmung Schauspielerin zu werden klar und bis heute verfolge ich diesen Weg mit Freude. Mit 14 stand ich zum ersten Mal vor der Kamera, es sollten viele Drehtage folgen und bis heute war ich in über 30 Film- und Fernsehprojekten vor der Linse. 2011 studierte ich Schauspiel an der Zürcher Hochschule der Künste und schloss mit dem Master of Arts für Darstellende Künste 2016 ab. Im Anschluss spielte ich in verschiedenen Städten Theater und widmete mich wieder verstärkt meiner größten Liebe – dem Spiel vor der Kamera. Seit zwei Jahren bereite ich junge Schauspieler auf die Aufnahmeprüfungen vor und arbeite mit Menschen, die berufsbedingt mit Stimme und Sprache zu tun haben. Da ich es privat liebe vorgelesen zu bekommen, kam 2021 das Projekt „Miriam Morgenstern liest dir vor“ ins Leben, das Menschen in ganzen deutschsprachigen Raum gerne nutzen.

FOTO

VIDEO

AUDIO

Drei Frauen – getrennt durch ein halbes Jahrhundert, verbunden durch ein Versprechen.
Paris, 1940: Für die jüdische Studentin Judith wird es unter der deutschen Besatzung immer gefährlicher. Zusammen mit ihrer großen Liebe Christian, Sohn eines Bankiers, plant sie heimlich die Flucht. Doch plötzlich ist sie spurlos verschwunden.
Mehr als fünfzig Jahre später in Washington: Auf Jacobina lastet ein Versprechen, das sie ihrem Vater gegeben, aber ihr Leben lang nicht eingelöst hat. Sie soll ihre unbekannte Halbschwester Judith finden. Jetzt bleibt ihr nicht mehr viel Zeit. Da trifft sie auf die junge Französin Béatrice. Die beiden Frauen freunden sich an. Gemeinsam
machen sie sich auf eine Suche, die sie weiter führt, als sie je erwartet hätten …

Miriam Morgenstern trifft mit ihrem leicht melancholischen Ton die Stimmung der 40er Jahre in Paris und erzählt mit kluger Distanz das Leben einer jungen Frau in düsteren Zeiten.

Du liebst es auch, vorgelesen zu bekommen?

Buche Miriam Morgenstern in einem persönlichen Zoom-Meeting
und lass Dir vorlesen! Entweder aus einem Buch in der Auswahl
oder Deinem persönlichen Lieblingsbuch. Das Meeting wird
aufgezeichnet, so dass Du es im Anschluss beliebig oft ansehen
kannst. (Vor allem wenn Du eingeschlafen bist :))

PREISE:

30 Minuten 45€

45 Minuten 65€

60 Minuten 89€

3x 30 Minuten 120€

BUCHEN/VERSCHENKEN:

Termine nach persönlicher Absprache unter:
miriamliest@miriammorgenstern.de

Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen:

»Warum bist du hier? Hast du Angst vordem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?« Wie seltsam – doch einmal neugierig geworden, will John mithilfe des Kochs, der Bedienung und eines Gastes dieses Geheimnis ergründen.

Die Fragen nach dem Sinn des Lebensführen ihn gedanklich weit weg von seiner Vorstandsetage an die Meeresküste von Hawaii. Dabei verändert sich seine Einstellung zum Leben und zu seinen Beziehungen, und er erfährt, wie viel man von einer weisen grünen Meeresschildkröte lernen kann. So gerät diese Reise letztlich zu einer Reise zum eigenen Selbst. Ein ebenso lebendig geschriebenes, humorvolles wie anrührendes Buch.

Paula braucht nicht viel zum Leben: ihre Wohnung, ein bisschen Geld für Essen und ihren kleinen Bruder Tim, den sie mehr liebt als alles auf der Welt. Doch dann geschieht ein schrecklicher Unfall, der sie in eine tiefe Depression stürzt. Erst die Begegnung mit Helmut, einem schrulligen alten Herrn, erweckt wieder Lebenswillen in ihr. Und schließlich begibt Paula sich zusammen mit Helmut auf eine abenteuerliche Reise, die sie beide zu sich selbst zurückbringt – auf die eine oder andere Weise.

Ein Roman übers Sterben – aber vor allem darüber, am Leben zu bleiben.

Alles, was Raynor und Moth noch besitzen, passt in einen Rucksack. Sie haben alles verloren – ihr Zuhause, ihr Vermögen und Moth seine Gesundheit. Mit einem kleinen Zelt machen sie sich auf, den gesamten South West Coast Path, Englands bekanntesten Küstenweg, zu wandern. Mit einem Mal ist ihr Zuhause immer nur dort, wo sie gerade sind. Sie begegnen Vorurteilen und Ablehnung, doch zugleich entdecken sie das Glückihrer Liebe und lernen, Kraft aus der Natur zu schöpfen. Allen Widrigkeiten zum Trotz öffnet ihr mehrmonatiger Trip ihnen die Tür zu einer neuen Zukunft.

KONTAKT

MITTERMAYER
Agentur & Schauspieler Management

Südliche Auffahrtsallee 75 / 80638 München
Telefon: (089) 1271 7377
Fax: (089) 1271 7381
Email: mail@agentur-mittermayer.de